Druckerei in Innsbruck: Dürfen wir unser Druckhandwerk lieben?

Unser Standort

Es mag modern sein, zu behaupten, dass es egal ist, wo man arbeitet. Uns jedenfalls ist es nicht egal. Unser Unternehmen ist verwurzelt in einer Region, die für viele ein Urlaubsparadies ist.

Innsbruck bietet alles, was wir brauchen, in der Qualität, die wir brauchen. Die zentrale Lage am Schnittpunkt wichtiger europäischer Verkehrsverbindungen und Kulturen verschafft uns eine tolle Kombination aus städtischem und naturverbundenem Leben.Übrigens: Wir freuen uns immer über Kundenbesuch. Melden Sie sich an – für ein kurzes Gespräch, eine ausführliche Besprechung oder eine Betriebsbesichtigung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation der Übernachtung.

Unsere Vision

Als mittelständischer Familienbetrieb liegt unser Fokus auf nachhaltigem, dauerhaftem und generationsübergreifendem Wirken. Unser Geschäftsfeld liegt in der Befriedigung von Kundenbedürfnissen im Bereich des Offsetdrucks. Es ist uns ein besonderes Anliegen, durch kompetente Beratung, gewissenhafte Materialauswahl und erstklassige Facharbeit über alle Produktionsstufen einen Mehrwert für unsere Kunden zu erzielen. Das Erreichen dieses Ziels ist nur möglich, weil wir viele unserer hochmotivierten Mitarbeiter bereits über Jahrzehnte beschäftigen, selber Lehrlinge ausbilden und langfristige Kundenbeziehungen pflegen. Dass wir technisch stets auf neuestem Stand sind, versteht sich für uns von selbst. Wir glauben aber auch an die Bedeutung der gesellschaftlichen Verantwortung von Alpina Druck und sind stolz darauf, uns als geschäftsführende Gesellschafter in zweiter Generation mit aller Kraft für das Wohl unseres Familienunternehmens einsetzen zu dürfen.

Umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln ist uns nicht nur ein großes Anliegen, sondern gelebte Realität in unserem Unternehmen.

 

Nach außen hin wird dies sichtbar durch die FSC® und PEFC™ -Zertifizierung und die Zertifizierung zum klimaneutralen Druck.

Sehr wichtig sind aber auch unsere Anstrengungen zu höchster Energieeffizienz durch Einsatz von moderner Technologie sowie Energierückgewinnung mittels Wärmetauschern.

Im Druck verwenden wir Bio-Druckfarben auf pflanzlicher Basis sowie wasserlösliche Dispersionslacke.

Gerne beraten wir auch unsere Kunden zu ökologischen Aspekten ihrer Druckprojekte bzw. auch zum Sicht- und Fühlbarmachen dieser Eigenschaften. Fordern Sie unsere Green-Print-Mappe an!

Klimaneutrales Drucken

 

Als Vorreiter im nachhaltigen Drucken liegt unser Augenmerk in der Vermeidung von CO2-Emissionen. Da dies aber nicht zu 100% erreicht werden kann, ist das klimaneutrale Drucken eine sinnvolle und praktikable Ergänzung, um nicht vermeidbare CO2-Emissionen auszugleichen. Klimaneutrales Drucken sorgt für einen transparenten Ausweis aller beim Druckprozess entstandenen CO2-Emissionen, die in anerkannten Klimaschutzprojekten ausgeglichen werden.

Unser Partner für klimaneutrales Drucken ist Climate Austria.

Beispiel für die CO2-Bilanz eines konkreten Druckprojektes:

CO2-Bilanz Druckproduktion

Bestätigung der CO2-Kompensation

Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC)

 

Das FSC-Label auf einem Holz- oder Papierprodukt ist ein eindeutiger Indikator dafür, dass das Produkt aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt. Produkte mit FSC-Label sichern die Nutzung der Wälder gemäß den sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedürfnissen heutiger und zukünftiger Generationen. (FSC)

Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft (PEFC)

 

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) ist eine Institution zur Förderung, Sicherstellung und Vermarktung aktiver, nachhaltiger und klimafitter Waldbewirtschaftung. Ziel ist es, den Wald mit seinen vielen wichtigen Funktionen für zukünftige Generationen zu erhalten. Wir schätzen PEFC besonders, da es sehr auf die Bedürfnisse der kleineren, regionalen Waldbesitzer eingeht. (PEFC)

Martin Fiegl

Geschäftsführung

Martin Fiegl absolvierte nach seiner Matura die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien und studierte Betriebswirtschaft in Wien und Innsbruck. Er ist seit 1992 einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter von ALPINA DRUCK. Der vierfache Familienvater ist passionierter Kundenberater und mag ausgefallene Druckprojekte.

Andreas Lechleitner

Geschäftsführung

Andreas Lechleitner, Betriebswirt, leitet seit 1992 gemeinsam mit seinem Partner die Geschicke des Unternehmens. Er hat bereits während seiner Studienzeit begeistert mitgearbeitet und ist gleichsam organisch in die ALPINA-Druckerei hineingewachsen. Privat schätzt der Familienmensch gedruckte (!) Literatur und verbringt seine Freizeit am liebsten in den Tiroler Bergen.

Andreas Koy

Verkauf

Andreas Koy ist ein wirklicher Profi in der Kundenbetreuung. Ein gelernter polygraphischer Fachmann, der sich nicht nur als Verkäufer sieht, sondern in erster Linie als Systempartner seiner Kunden. Er erarbeitet gerne mit seinen Kunden Lösungen und begleitet die Projekte in in der Umsetzungsphase gewissenhaft. Wenn er nicht in seiner Mission als Kundenberater in Aktion ist, findet Andy Koy seinen Ausgleich mit dem Mountainbike auf den Trails rund um Innsbruck.

Carmen Höger

Verkaufsinnendienst

Carmen Höger ist unsere charmante und umsichtige Verkaufsinnendienst-Leiterin. Sie hat alle Aufträge „im Blick“, nimmt aber auch gerne Kundenanfragen auf und ist letzten Endes auch für die korrekte Auftragskorrespondenz und Rechnungsstellung verantwortlich. Hobby: Ihre Familie.

Kundenstimmen

–„no news are good news“ – das ist in den meisten Auftragsfällen nach Auslieferung unserer Druckwerke die Devise. Dennoch erhalten wir immer wieder auch schriftlich ein Feedback und Lob von unseren Kunden, das wir Ihnen gerne hier präsentieren.