Dürfen wir unser Druckhandwerk lieben?

Unser Standort

Es mag modern sein, zu behaupten, dass es egal ist, wo man arbeitet. Uns jedenfalls ist es nicht egal. Unser Unternehmen ist verwurzelt in einer Region, die für viele ein Urlaubsparadies ist.

Innsbruck bietet alles, was wir brauchen, in der Qualität, die wir brauchen. Die zentrale Lage am Schnittpunkt wichtiger europäischer Verkehrsverbindungen und Kulturen verschafft uns eine tolle Kombination aus städtischem und naturverbundenem Leben.Übrigens: Wir freuen uns immer über Kundenbesuch. Melden Sie sich an – für ein kurzes Gespräch, eine ausführliche Besprechung oder eine Betriebsbesichtigung. Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation der Übernachtung.

Unsere Vision

Als mittelständischer Familienbetrieb liegt unser Fokus auf nachhaltigem, dauerhaftem und generationsübergreifendem Wirken. Wir sind begeisterte Offsetdrucker, die Ihnen alle Arbeitsschritte von der Druckvorstufe bis zur Buchbinderei aus einer Hand anbieten. Es ist uns ein besonderes Anliegen, durch kompetente Beratung, gewissenhafte Materialauswahl und erstklassige Facharbeit einen Mehrwert für Sie zu erzielen. Das Erreichen dieses Ziels ist nur möglich, weil wir viele unserer hochmotivierten Mitarbeiter bereits über Jahrzehnte beschäftigen, selber Lehrlinge ausbilden und langfristige Kundenbeziehungen pflegen. Dass wir technisch stets auf neuestem Stand sind, versteht sich für uns von selbst. Wir glauben aber auch an die Bedeutung der gesellschaftlichen Verantwortung von Alpina Druck und sind stolz darauf, uns als geschäftsführende Gesellschafter in zweiter Generation mit aller Kraft für das Wohl unseres Familienunternehmens einsetzen zu dürfen.

Martin Fiegl

Geschäftsführung

Martin Fiegl absolvierte nach seiner Matura die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien und studierte Betriebswirtschaft in Wien und Innsbruck. Er ist seit 1992 einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter von ALPINA DRUCK. Der vierfache Familienvater ist passionierter Kundenberater und mag ausgefallene Druckprojekte.

Andreas Lechleitner

Geschäftsführung

Andreas Lechleitner, Betriebswirt, leitet seit 1992 gemeinsam mit seinem Kompagnon die Geschicke des Unternehmens. Er hat bereits während seiner Studienzeit begeistert mitgearbeitet und ist gleichsam organisch in die ALPINA-Druckerei hineingewachsen. Privat schätzt der Familienmensch gedruckte (!) Literatur und verbringt seine Freizeit am liebsten in den Tiroler Bergen.

Andreas Koy

Verkauf

Andreas Koy ist ein wirklicher Profi in der Kundenbetreuung. Ein gelernter polygraphischer Fachmann, der sich nicht nur als Verkäufer sieht, sondern in erster Linie als Systempartner seiner Kunden. Er erarbeitet gerne mit seinen Kunden Lösungen und begleitet die Projekte in in der Umsetzungsphase gewissenhaft. Wenn er nicht in seiner Mission als Kundenberater in Aktion ist, findet Andy Koy seinen Ausgleich mit dem Mountainbike auf den Trails rund um Innsbruck.

Astrid Garzaner

Verkaufsinnendienst

Astrid Garzaner ist unsere charmante und umsichtige Verkaufsinnendienst-Leiterin. Sie hat alle Aufträge „im Blick“, nimmt aber auch gerne Kundenanfragen auf und ist letzten Endes auch für die korrekte Auftragskorrespondenz und Rechnungsstellung verantwortlich. Hobbys: Familie, Natur, lesen ...

Oliver Giner

Produktionsleiter

Oliver Giner ist unser umsichtiger und kollegialer Leiter der Arbeitsvorbereitung, bearbeitet neben seinen planerischen Agenden aber auch selbst Aufträge und ist somit ein Druck-Profi in jeder Hinsicht. Sein Nervenkostüm ist legendär, er besticht auch unter höchster Anspannung durch entwaffnende Freundlichkeit. Privat ist er in jeder freien Minute in den Bergen unterwegs, auch hier mit Spitzenleistungen, wobei ihm wichtig ist, dass auch seine Familie nicht zu kurz kommt.

Kundenstimmen

–„no news are good news“ – das ist in den meisten Auftragsfällen nach Auslieferung unserer Druckwerke die Devise. Dennoch erhalten wir immer wieder auch schriftlich ein Feedback und Lob von unseren Kunden, das wir Ihnen gerne hier präsentieren.