Zurück zum Showroom

Kunstkatalog Heidi Holleis

Die Tiroler Künstlerin Heidi Holleis arbeitete für diese Ausstellung großflächig mit Asche.


Dementsprechend wählte der Grafiker Patrick Bonato, der für das Katalogdesign verantwortlich zeichnet, für den Umschlag eine sehr haptische Graupappe aus.


Wir bedruckten diese in Tiefschwarz und prägten den Titel hoch. Es kam eine Broschur mit offener Fadenheftung zum Einsatz.


Für den Textteil verwendeten wir ein 100 % recycliertes weißes Papier, für den Bildteil ein matt gestrichenes Papier mit 1,1-fachem Volumen.